Oh mein Gott, es ist so viel passiert, dass kann und will ich gar nicht alles im Titel verraten! ;)

Heeeeelloooo Sooo im Titel habe ich ja schon alles wichtige erwähnt, da kann der eigentliche Eintrag ja etwas kürzer werden heute..... FALSCH! Es ist wirklich wahnsinnig viel passiert und ich habe soooo viel gesehen, dass dieser Eintrag wohl wahrscheinlich der längste bisher wird! Denn: an diesem Wochenende bin ich zum ersten Mal nach LONDON gefahren!..Fast von direkt vor der Haustür fährt ein Bus in 1h 10min nach London (Marbel Arch) von da aus bin ich mit der Tube und meiner EIGENEN Oystercard nach Harrow-on-the-Hill gefahren...und wer ist mir da einfach so quasi wie zufällig über den Weg gelaufen?!.. die liiiiiiebe Hinrika! :D Quatsch...natürlich hatten wir uns da verabredet, weil sie so lieb war und mich auf ihrer WG couch hat übernachten lassen!.. Danke nochmal!..von der Station sind wir zuerst einmal zu ihr gelaufen um meine Sachen wegzubringen.. dann haben wir uns (ganz grob) auf den Weg Richtung hyde Park gemacht...wo wir später noch was vorhatten.....Aber statt auf direktem Weg dorthin zu gehen haben wir uns zu einem wuuuunderschönen Umweg über Buckingham Palace...St.james Park...Downing Street..Westminster mit Houses of Parliament , Big Ben ..an Der Themse entlang über the Mall wieder Richtung Hyde Park..nach einer Spagettipause sind wir dann wirklich zu PROMS IN THE PARK- der last night of the Proms im Hyde Park gegangen! Verrückt, was die Leute alles mit in den Park geschleppt haben!!..Und wir mittendrin! Wir haben unser Lager dann vor einer großen Leinwand aufgeschlagen und es uns in der schönen, warmen Septembersonne gemütlich gemacht..auf einmal hat sich ein älterer Mann vor uns hingekniet und einfach so ein Foto von uns gemacht...oooookeeeeeeeey...?! Wahrscheinlich werden wir jetzt weltberühmt .. Das Programm war abwechslungsreich...nicht alles hat mir gefallen...aber es war auf jeden Fall für jeden was dabei.. Das Highlight vor der Übertragung aus der Royal Albert Hall war der Auftritt von Earth, Wind & Fire..die Massen sind riiiiichtig abgegangen und wir haben viel getanzt! DANN der HÖHEPUNKT des Abends: Der Dirigent in der Royal Albert Hall wendete sich an die Parks mit den Worten "Hello Parks" und wir haben alle aus vollem Hals "Hello Hall" zurückgebrüllt!...Da ging das Flaggengeschwenke und die Party so richtig los!..Bei den "inoffiziellen Nationalhymnen" haben alle sehr enthusiastisch mitgesungen und ihre Flaggen geschwenkt...wir eingeschlossen...das war einmalig! Waaaahnsinn!!..Gänsehaut gabs auch jede Menge...sowohl beim "God save the Queen" aber auch bei dem Wahnsinnigen Feuerwerk!...Sooooooo schön!!...DAS HAT SICH SOWAS VON GELOHNT! <3 Der nächste Morgen...immernoch euphorisch haben wir ein laaanges und gemütliches Frühstück auf der WG Couch eingenommen..und danach noch ein bisschen im Britischen TV Programm gestöbert und uns natürlich sehr gut unterhalten! Vielen herzlichen Dank nochmal liebe Hinrika! (Komm mich bald mal besuchen! Dann zeig ich dir Oxford ) Iwann war es dann aber doch zeit für mich aufzubrechen und ich bin ersteinmal in die Baker Street gefahren... SHERLOCK besuchen.. suuuuuper schön... in das Museum in 221B bin ich noch nicht reingegangen..das möchte ich aber noch unbedingt noch mit iwem machen! ein paar Fotos hab ich aber schon geschossen.. Von da aus weiter zur nächsten Film location...dieses Mal: HARRY POTTER... genauer Gleis 9 3/4 im Kings Cross Bahnhof!... Auch da muss ich nochmal mit ein paar Leuten hin.. :D Den Fanshop habe ich mir bisher auch nur ganz grob angeguckt...das muss noch viiiiel genauer erforscht werden! Von da aus habe ich mich dann wieder zum Ausgangspunkt meiner Reise Marbel Arch durchgeschlagen.. Da bin ich dann wieder in meinen Bus Richtung Oxford eingestiegen..Jetzt bin ich wieder hier und das ganze erlebte kommt mir so unwirklich weil so wuuuuunderschön vor...London ist eine tolle Stadt und ich werde definitiv noch das ein oder andere Mal hinfahren.. Thats it for the weekend! By Internet! T.

14.9.14 21:34

Letzte Einträge: Ein längst fäliges Update..Versuch #3, My lovely mister singing club!..., Besuch aus der Heimat, Lets get up to date, shall we?! :D, Coming Home for Christmas

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


D.C. (19.9.14 21:43)
L.T., gerade backe ich ein paar Mandelplätzchen für das grau vorhergesagte Berliner Wochenende - und lese dabei Deine bunte Beschreibung Deiner Tage! Toll! Und um die "last night of the Proms", die ich bisher nur aus dem TV kenne, beneide ich Dich ja richtig! Es ist schön, daß Du so ereignisreiche und schöne Tage hast!
LGr D.C.


T.B. (20.9.14 12:13)
Vielen lieben Dank!
es ist wirklich schön hier! Bald kommt auch nochmalmal ein Update von dieser Woche!

Alles Liebe!
T.


Christoph (13.10.14 20:05)
Tröste dich, Mr Bean schiebt sein Auto auch öfter irgendwo rein oder raus.
lg ce

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen